Business and More Blog

WfKMU OD Tools Zander Management Andanto

Leistungscheck am 13. März in Ingolstadt - Potenzialanalyse für Unternehmen

Zander Management engagiert sich bei der
„Offensive Mittelstand: Erfolg ist kein Zufall“.
Die Offensive fördert eine erfolgreiche, mitarbeiterorientierte Unternehmensführung durch die Entwicklung zeitgemäßer Standards und Praxisinstrumente und bie­tet vielfältige regionale Unterstützungsstrukturen speziell für den Mittelstand.

Im Rahmen dieser Initiative bietet Zander Management mit Frau Zander als autorisierter Beraterin, aber auch als Partnerin der Offensive, einen Leistungscheck für Ihr Unternehmen an. Nach rund vier Stunden gemeinsamer systematischer Analyse zusammen mit einem 2. autorisertem Berater, Hrn. Mosen, wissen Sie, wo die Opti­mierungspotenziale Ihres Hauses zu finden sind.

Dazu die Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen: „Der Leistungsscheck hilft vor allem dem Mittelstand dabei, den eigenen Betrieb systematisch auf den Prüfstand zu stellen und für künftige Herausforderungen zu rüsten.“

Elf Themen stehen bei diesem Leistungs-Check auf der Agenda: Strategie, Liquidität, Risikobewertung, Führung, Kundenpflege, Organisation, Unternehmenskultur, Personalentwicklung, Prozesse, Beschaffung sowie Innovation.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sie lernen in kürzester Zeit, die Verbesserungspotenziale Ihres Unternehmens kennen
  • Sie erhalten ein Maßnahmenpaket zur Umsetzung der Potenziale
  • Der Leistungscheck fördert, was Mittelständler immer stark gemacht hat: eine Kultur des Vertrauens und der Wertschätzung als Voraussetzung für Engagement, Ideen und Innovation und dadurch
  • Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft und attraktiv für die Mitarbeiter
  • Der Leistungscheck unterstützt bei der Bewältigung systematisch abzuarbeitender Anforderungen.

Seminardetails wie Ablauf, Zeit, Ort und Kosten finden Sie hier.

Achtung: Nur noch wenige Plätze frei!

Gerne können Sie sich direkt über mail(at)sander-lucioperca.de zu dem Seminar anmelden.

Verfasst von Petra Zander um 17:18
Ein Beitrag von: Sander Lucioperca

Kategorien :

0 Kommentare :

Comment

Comments closed

Tags

Neueste Kommentare

Archiv